Super Geschichte

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt: Roman - E.L. James, Christine Heinzius, Andrea Brandl, Sonja Hauser, Karin Dufner, Ulrike Laszlo

Dieses Mal bekommen wir einen Einblick aus Christians Sicht und es ist sehr gut, da man endlich mal erfahren tut, was ihn ihm so vorgeht. Die Geschichte ist in Tagen geschrieben und das fand ich ganz gut, weil so kann man lesen, was so sein Tagesablauf ist. Seine Gedanken standen immer in kursiver Schrift und an einigen Stellen musste ich auch etwas schmunzeln. Man erfährt auch einiges aus seiner Vergangenheit, durch die Alpträume die er hat, u.a. was mit seiner Mutter war und wie er damals behandelt wurde. Schade das man nicht all zu viel von Mrs. Robinson erfahren hat, aber das war doch dann nicht so das wichtige. Interessant fand ich den letzten Abschnitt, wo ihm im Traum klar wurde, dass er sich in Ana verliebt hat, da er solche Gefühle nie zuvor hatte. Ich finde die Geschichte aus seiner Sicht auch sehr gut geschrieben und es gab wieder momente wo man das Buch nicht weglegen wollte.